RWE antwortet auf Appell zum Erhalt des Hambacher Forstes

RWE: „Im Rahmen des Hambacher Dialogs haben wir ja auch Ihnen persönlich in mehrfachen intensiven Gesprächen die gravierenden betrieblichen Folgen dargelegt, die ein Rodungsstopp hätte. Dabei ist erläutert worden, dass die Rodungen zwingend erforderlich sind, um den Fortschritt des Tagebaus und damit einen wichtigen Teil der Stromversorgung Deutschlands nicht zu gefährden. Nicht weiter zu roden, würde sehr bald einen Stillstand des Tagebaus nach sich ziehen.“
http://www.rwe.com/web/cms/de/3825890/rwe/presse-news/mediathek/newsletter/hambacher-forst/

Michael Zobel: „Appell – Rettet den verbliebenen Hambacher Wald!“
http://www.kuhle-wampe-aachen.de/bilder/Appell%20an%20RWE%202017.pdf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.