Das Gemeinwohl

P1130139_small
Maiglöckchen-Stieleichen-Hainbuchen-Wald: #HambacherForst im Mai 2018

Laut RWE sei die weitere Zerstörung von Wald, Ackerland, Kirche, Haus und Hof alternativlos. Die Bezirksregierung Arnsberg stützt sich auf „gesetzliche Voraussetzungen im Gemeinwohl­interesse“ und lässt RWE gewähren. Rund um den Tagebau Hambach gibt es inzwischen viele Menschen, die das Gemeinwohlinteresse der weiteren Braunkohleförderung und -nutzung in Frage stellen.

Widerstand

Juristischer Weg

Alternative Wege

Wir sind gerade dabei, die Argumente für Erneuerbaren Energien in Bezug auf Versorgungssicherheit, Arbeitsplätze und Wettbewerbsfähigkeit aufzubereiten. Diverse Studien haben Vorarbeit geleistet.
https://energieliga.wordpress.com/2018/08/18/energiewende-fuer-wald-und-mensch/

Zukunft

Wie geht es weiter in dieser Region? Welche Rolle spielen die Pflanzen, Tiere und Menschen hier und in anderen Regionen, die über Bodenschätze verfügen? Welche Geschichten wollen wir uns und unseren Nachkommen erzählen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.