Revierknoten Energie und Industrie

(Stand: 24.10.2019)

Die Auftaktkonferenz der Revierknoten Energie und Industrie hat am 11. Oktober von 15 bis 18 Uhr in der Raketenstation Hombroich stattgefunden. 200 Teilnehmer*innen hatten sich angemeldet. Die Veranstaltung wurde von den Vorsitzenden der Revierknoten Dr. Ron Brinitzer (Industrie) und Dr. Andreas Ziolek (Energie) eröffnet und moderiert.

 

Die Vorsitzenden der Revierknoten wollen bis zum 15. November 2019 ein Konzeptpapier für den Revierknoten Energie und Industrie vorlegen. Bis dahin können noch Vorschläge und Beiträge eingereicht werden.

Es gab drei Impulsvorträge.

Nach den Vorträgen konnten die Teilnehmer*innen über die Seite http://www.menti.com/jfxjv9v7rm online an einer Abstimmung teilnehmen. Auf einer Leinwand konnten die Ergebnisse live verfolgt werden. Parallel gab es die Möglichkeit, einen Fragebogen analog auszufüllen. Die Abstimmungen wurden getrennt ausgewertet.

IMG_20191011_171035_small

Erfolg

Wortwolke 1: Bitte nennen Sie bis zu drei Begriffe, an denen Sie den Erfolg der Revierknotenarbeit messen würden (z.B. Arbeitsplätze, regionale Wertschöpfung etc.).

Clipboard01a

Clipboard01b

Alleinstellungsmerkmal

Wortwolke 2: Was sind aus Ihrer Sicht die wesentlichen Faktoren oder Branchen, die das Rheinische Revier stark machen? Bitte nennen Sie bis zu drei Begriffe.

Clipboard02a

Clipboard02b

Handlungsfeld: Energie

Welche der folgenden Themenfelder sollten aus Ihrer Sicht vertieft werden? Wählen Sie bis zu 10 Begriffe aus.

Bereitstellung/Infrastruktur/Anwendung:

  1. Ausbau der Erneuerbaren Energien
  2. Schaffung gesicherter Leistung (z.B. Ausbau Gaskraftwerke)
  3. Versorgungsqualität sichern (Spannung)
  4. Kraft-Wärme-Kopplung
  5. Vermehrte Bereitstellung von Wärme/Kälte
  6. Power-to-X (z.B. Wasserstoff)
  7. Power-to-Chemicals
  8. Kohlenstoff aus Biomasse
  9. Stromimporte
  10. Import chemischer Energieträger
  11. Nah-/Fernwärme
  12. Ausbau und Optimierung der Stromnetze
  13. Ausbau und Erprobung von Speichersystemen (Strom, Gas, Wärme)
  14. Ladeinfrastruktur (batterieelektrisch)
  15. Wasserstoff-Tankstellen (Brennstoffzellen)
  16. Energieeffizienz
  17. Sektorenkopplung
  18. Felxibilisierung
  19. Nachhaltige Quartiere
  20. Sanierungsoffensive
  21. Klimaverträglicher Lieferverkehr
  22. Klimaverträglicher ÖPNV
  23. Klimaverträglicher Schiffsverkehr

Ergebnis:

Energie

TOP 3 Mentimeter: 84 Stimmen

  • (1) Ausbau der Erneuerbaren Energien 61
  • (6) Power-to-X (z.B. Wasserstoff) 58
  • (13) Ausbau und Erprobung von Speichersystemen (Strom, Gas, Wärme) 45

TOP 3 Fragebogen: 60 Stimmen

  • (6) Power-to-X (z.B. Wasserstoff) 45
  • (13) Ausbau und Erprobung von Speichersystemen (Strom, Gas, Wärme) 43
  • (1) Ausbau der Erneuerbaren Energien 42

Sonstige Begriffe:

  • Bürgerbeteiligung
  • CCU
  • Elektromobilität
  • Ökon. Bewertung von Flexibilisierungsmaßnahmen
  • LNG-,CNG-Tankstellen
  • Wasserstoffinfrastruktur

Handlungsfeld: Neue Wertschöpfung

Welche der folgenden Themenfelder sollten aus Ihrer Sicht vertieft werden? Wählen Sie bis zu 10 Begriffe aus.

  1. Energierevier der Zukunft (z.B. Forschung, Sicherheit)
  2. Maschinenbau
  3. Orte der Innovation und Kooperation: Hubs und Campusse
  4. Mobilität (z.B: Technologien, Wekstoffe, Konzepte)*
  5. Synthetische Brennstoffe
  6. Nachhaltige Rohstoffnutzung (z.B. Kreislaufwirtschaft)
  7. Wasserstoffregion
  8. Agrobusiness *
  9. Klimaneutrale Industrie / Produktion
  10. Neue Werkstoffe (z.B. Verbundstoffe)
  11. Neue Fertigungsverfahren (z.B. additive Fertigung)
  12. Digitalisierung / Industrie 4.0 (z.B. Vernetzung, Robotik, Sensorik)
  13. Optik
  14. Life Science (z.B. Technologien, Dienstleistungen, Genetik)
  15. Textilindustrie
  16. Künstliche Intelligens (z.B. Big Data)

Ergebnis:

Wertschöpfung

TOP 3 Mentimeter: 84 Stimmen

  • (1) Energierevier der Zukunft (z.B. Forschung, Sicherheit) 53
  • (12) Digitalisierung / Industrie 4.0 (z.B. Vernetzung, Robotik, Sensorik) 46
  • (4) Mobilität (z.B: Technologien, Wekstoffe, Konzepte)* 45

TOP 3 Fragebogen: 60 Stimmen

  • (9) Klimaneutrale Industrie / Produktion 42
  • (1) Energierevier der Zukunft (z.B. Forschung, Sicherheit) 34
  • (12) Digitalisierung / Industrie 4.0 (z.B. Vernetzung, Robotik, Sensorik) 30

Sonstige Begriffe:

  • Klimaneutrale Energieversorgung
  • ökologische Landwirtschaft
  • Ausbau Erneuerbarer Energien
  • Pumpspeicherkraftwerke
  • Regionalökonomische Konzeptentwicklung
  • Nachnutzung Fläche Rheinisches Revier

Hemmnisse

Was sind aus Ihrer Sicht die größten Hemmnisse auf dem Weg zum Revier der Zukunft? Wählen Sie bis zu 4 Begriffe aus.

  1. Technologien (technology readiness, schleppender Technologietransfer zwischen Forschung und Industrie)
  2. Restriktiver regulatorischer Rahmen – Gibt es Gesetze, Verordnungen, Normen, die die Nutzung einer Technologie verhindern?
  3. Komplizierte Genehmigungsverfahren
  4. Kompliziertes, zu bürokratisches Förderregime
  5. Abgaben- und Umlagensystem im Energiebereich
  6. Mangelnde Wirtschaftlichkeit
  7. Standortbedingungen (Fachkräfte, Unternehmen, Forschung)
  8. Hoher Wettbewerbsdruck
  9. Fehlende Beteiligungsverfahren für mehr Akzeptanz für Veränderung

Ergebnis:

Hemmnisse

TOP 3 Mentimeter: 80 Stimmen

  • (2) Restriktiver regulatorischer Rahmen – Gibt es Gesetze, Verordnungen, Normen, die die Nutzung einer Technologie verhindern? 57
  • (3) Komplizierte Genehmigungsverfahren 52
  • (4) Kompliziertes, zu bürokratisches Förderregime 44

TOP 3 Fragebogen: 60 Stimmen

  • (2) Restriktiver regulatorischer Rahmen – Gibt es Gesetze, Verordnungen, Normen, die die Nutzung einer Technologie verhindern? 37
  • (3) Komplizierte Genehmigungsverfahren 27
  • (4) Kompliziertes, zu bürokratisches Förderregime 25

Sonstige Begriffe:

  • Transparenz und einheitliches Verständnis
  • Verhinderung Erneuerbarer Energien durch Bund und Land
  • Manpower / Kompetenz in Kommunen
  • RWE
  • Soziale Akzeptanz
  • Pfadabhängigkeit / Technologisches Lock-in
  • Mangelnde Diversität bei Stromanbietern
  • zu wenig Energiegenossenschaften
  • Dominanz eines Großkonzerns
  • wechselnde politische Rahmenbedingungen
  • innovationsfeindliche Politik
  • fehlende Umweltkosten

Unterstützung

Welche Unterstützung wünschen Sie sich durch die Revierknoten Energie und Industrie? Wählen Sie bis zu 3 Begriffe aus.

  1. Strategische / fachliche Beratung, Bewertung von Ideenskizzen
  2. Netzwerk (Partnervermittlung, Konsortien bilden)
  3. Fördermittelberatung
  4. Projektqualifizierung und Projektbegleitung
  5. Vermarktung, Vertriebsunterstützung, Strategieunterstützung
  6. Informationen zu aktuellen Förderausschreibungen
  7. Kommunikation in Richtung Politik, Ministerium

Unterstützung

TOP 3 Mentimeter: 77 Stimmen

  • (2) Netzwerk (Partnervermittlung, Konsortien bilden) 51
  • (7) Kommunikation in Richtung Politik, Ministerium 39
  • (1) Strategische / fachliche Beratung, Bewertung von Ideenskizzen 36

TOP 3 Fragebogen: 60 Stimmen

  • (2) Netzwerk (Partnervermittlung, Konsortien bilden) 28
  • (7) Kommunikation in Richtung Politik, Ministerium 26
  • (3) Fördermittelberatung 25

Sonstige Begriffe:

  • Erarbeitung des regionalen Strukturkonzeptes
  • Versorgungssicherheit
  • Wettbewerbsfähige Strompreise

 

Wie geht es weiter?

Ausgangslage

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.